Kreativ&Küche

Laterne gestalten: Last Minute DIY für Bastelmuffel

8. November 2017

„Rabimmel, Rabammel, Rabumm“ und „ich geh mit meiner Laterne.“ heißt es für die Kinder und mich an diesem Freitag im November.

Die Kinder wissen, dass Martin ein guter Mann war, der sich um Menschen gekümmert und geteilt hat. Ich bin ein Fan vom Lichtermeer zur Martins Eher, vom Umherziehen und Punschtrinken.

Blöd nur, dass der Bastelnachmittag im Kindergarten der Kinder abgesagt wurde. Ich bastel gerne. Doch mit Laternen stehe ich ein bisschen auf Kriegsfuss. Das transparente Papier mit Kleber in diese Bogenform zu bekommen, gelingt mir nicht so gut.

Die Kinder aber können nicht ohne Laterne aufschlagen.

Mir ging dann auf, dass ich in meinem Kindergarten, sozusagen, ein Reallife-Pinterest vor Augen hatte. Dort sah ich eine bastelarme, schnelle und, wie ich fand/finde, wetterfeste Variante für den Martinszug.

easy peasy 

Laternebasteln! 

Was wird gebraucht?

  • als Basis eine Plastikflasche mit Deckel sowie Draht und Laternestab
  • zum Verzieren was das Herz begehrt oder die Bastelkiste hergibt: Glitzerkleber, Sticker, Bänder, Acrylicfarbe…

So geht’s: Die Flasche wird nach Belieben und Material gestaltet.

Schnell und einfach kann Glitzerkleber in die Flasche gegeben werden und mit einer Murmel oder Kastanie verteilt… Deckel drauf und schütteln, Murmel herausholen, Trocknen lassen und fertig.

20171105_101010.jpg

Ähnlich kann das mit Farben gemacht werden. Oder Farbe und Glitzer kommen gleichzeitig in die Flasche.

Bänder können um die Flasche gewickelt und Sticker angebracht werden. Ist dann nicht mehr ganz so wetterfest, schien dem Tochterkind aber Spaß gemacht zuhaben.

2017-11-06-19-40-49.jpg

Je nach Werkzeug kann ein Loch in den Deckel gebohrt werden, wodurch das Licht in die Laterne kommt.

Oder… Klischee lässt grüßen… seit der Papa der Kinder ausgezogen ist, gibt es kein großartiges Werkzeug mehr bei uns… ihr bohrt also einen Draht durch, sodass er an den Laternestab gehängt werden kann.

2017-11-06-20-22-00.jpg

Trockenes Laternelaufen und fröhliches Singen euch!

Oder was macht ihr zu Sankt Martin?

Anne

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Sarah Kroschel 8. November 2017 at 9:13

    Die Glitzerkleber – Murmel – Variante ist ja toll!!!

    • Reply Anne 10. November 2017 at 6:37

      Danke. Ohne Dreck. Mit großem Effekt.

  • Reply Britta 8. November 2017 at 14:55

    Oh, eine tolle Idee! Ich habe auch eine Last-Minute-Laterne gebastelt, schau gern mal rein https://fulltime-mami.blogspot.de/2017/11/das-groe-herbst-abc-lm-wie-last-minute.html?m=1

    • Reply Anne 10. November 2017 at 6:38

      Eckig. Sehr cool. ❤

  • Reply #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im November #02 - Heldenhaushalt 10. November 2017 at 10:07

    […] – Pop up Karte zu Weihnachten – Freundebuch für die Schule zum Ausdrucken – DIY Laterne für Bastelmuffel – Wallnussschalenanhänger – MIFFY Adventskalender – Entdecker ABC – […]

  • Leave a Reply