Familienleben

Lebensbilder statt Krankheitsbild #139 mit Wochenende in Bildern 

14. Januar 2018

Da wären wir wieder. Sonntagabend. Spulen wir zurück.

Der Samstag begann – Trommelwirbel – mit Büchern.

20180114_0945401288733945.jpgWir trullerten, zogen uns an, verabschiedeten uns vom Tannenbäumchen. Krümelie fand sogar noch einen Stern, den wir übersehen haben müssen. Freude pur.

20180113_094133754249657.jpgGegen 11 gab es dann auch bei uns Frühstück. Ich fragte mich kurz, ob wir feste Essenszeiten brauchen…

20180113_104526355113147.jpgWir waren in bester Gesellschaft bei Zeit für Brot. Das Aussicht ist für die Kinder immer das Beste. Mit Äpfeln wurde erwas gebacken.

20180113_103635593202591.jpgDurch die Straßen, um Hundehaufen herum, war das Ziel dann der Blutsgeschwisterladen. Schlägt mein Herz ja immer höher.

20180113_1218201535305242.jpgMein favorisiertes Kleid passte nicht. Ich machte den Kindern also ein Abenteuer schmackhaft und wir fuhren zum Zoo. Sale und so – das machte mich ja richtig erfinderisch.

20180113_1440181097206713.jpg„Flora“ und „Annika“ begleiteten uns. Ihr hättet mich nicht hören wollen..  diese Piepsstimme… die Kinder hatten Spaß.

20180113_142826651346602.jpgIm Bikini gibt’s jetzt grade Schaukeln. Spielplatz somit auch abgehakt.

20180113_1337061367981877.jpgIch kaufte das Kleid und freute mich. Die Kinder waren gut drauf und redeten viel.

Zuhause gab es Essen. Wieder überlegte ich kurz wegen der Essenszeiten. Nunja.

20180113_1633221715165648.jpgDie Kinder beschäftigten sich.

20180113_175826711742892.jpgIch schraubte.

20180113_1803041576536394.jpgUnd dann war der Tag ziemlich schnell vergangen. Im Bett wurde gelesen. Es ging um Familien.

20180113_192850442145036.jpgHörspiel gab es auch.

img_20180113_200505_657371742312.jpgIch hielt noch meine Alltagszauber-Moment fest. Die Kinder und ich waren nämlich in einem Fotoautomat.

img_20180114_080303_5331622247726.jpg

Am Sonntag wurde gehauselft.

20180114_082609273851289.jpgIch schraubte und vollendete mein 3-Tage-Werk und freute mich riesig. Stolz und so.

20180114_08581978252083.jpgDie Kinder räumten gefühlt alles aus und trugen ohne Ende durch die Räume.

20180114_121030537501828.jpg

20180114_1226291526233400.jpgWir bastelten die Einladungskarten für den Geburtstag des Sohnemanns. 20180114_1254501082860694.jpgAnschließend holte uns der Papa der Kinder ab. Arbeitsteilung… Krümel trägt Krümelies Puppe. Sie die Pappe, die er nehmen sollte, weil er ja die Hände frei hatte…

20180114_132754681792753.jpgDraußen war es doch ganz schön kalt.

20180114_1524251527316404.jpgWir holten Kaffee und Kuchen.

20180114_1518541714599434.jpg

20180114_1553351360110059.jpgSo war das Bibbern auf dem Spielplatz besser auszuhalten. ICH WILL SCHNEE.

20180114_165416960007118.jpg

Zuhause gab es dann noch Tee dazu.

20180114_1930122049818000.jpgKrümelie ging mit Papa. Krümel und ich gingen zum Sonntagsprogramm über.

Nachdem der Sohnemann schlief schrieb ich den Text in die Karten, sammelte Sachen für morgen zusammen und widmete mich dem Post hier.

Mehr Wochenenden in Bildern gibt hier  bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Meinen Freitag aka 12von12 könnt ihr euch noch hier ansehen.

Wie war dein Wochenende?

Einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich.

Anne

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Sarah Kroschel 15. Januar 2018 at 9:59

    Die Einladungskarten sind wirklich schick geworden <3

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen