Familienleben

Lebensbilder statt Krankheitsbild #141 mit Wochenende in Bildern 

28. Januar 2018

Am Freitag war ich beim Neujahrsball. Im Kleid. Mit Musik und Tanz. Mit Freunden.

Krümel schlief bei Papa. Krümelie bei einer Freundin.

20180127_204520854035103.jpgMeine Nacht war aufregend. Und kurz. Und ich am Samstagmorgen ziemlich müde als das Tochterkind gebracht wurde. Sie und ihre Freundin spielten noch etwas bei uns. Die Mütter plauschten. Ich brauchte Kaffee.

20180127_101110713703677.jpgDann kam der Sohnemann mit Papa und wir nahmen unsere Taschen und gingen auf den Wochenmarkt. 20180127_204432926486887.jpg

20180127_125340800736418.jpgNach dem wir alles hatten, machten die Kinder noch den Spielplatz unsicher. 20180127_2118191916068326.jpg

20180127_1455311235561403.jpg

Es gab Essen. Nicht dokumentiert wurde eine Überschwemmungen mit Mangolassi und Fußboden wischen.

Anschließend spielten die Kinder und malten und waren sehr entspannt.

20180127_154236812485202.jpgIch öffnete und schmökerte in der Post. 20180127_1634211560173158.jpgEs wurden Schattenspiele gemacht, gab Geschrei, weil … was weiß ich.  20180127_173532444649858.jpgWir packten Geschenke ein. 20180127_180756470531286.jpgAbendessen gab es auch mit Obst, Saurengurken und viel Gefluche, weil das Messer nicht adäquat mitwirkte. 20180127_1911152134482776.jpgDer Tag klang mit Lesen aus und ich fiel unglaublich erschöpft um zehn Uhr ins Bett.

20180128_1733541540802570.jpgMorgens weckten mich die Kinder mit Geburtstagsliedern und drückten mir eine Torte ins Gesicht. Das Tochterkind blieb hartnäckig. Sie schmückte meinen Platz und sang und sang und sang. 20180128_085036992905629.jpgMit viel Schaum wanderten die Kinder in die Badewanne. Haare waschen und Mähne zähmen stand an. 20180128_0943531419643267.jpgUm 11 Uhr klingelten wir dann… Krümelie war zu einem Geburtstag eingeladen. 20180128_173440683476442.jpgKrümel und ich fuhren mit der Tram zum Mauerpark. 20180128_11211748895900.jpgGar nicht so viel Floh – mehr Markt. Aber tolle und anziehende Sachen. 20180128_173508945575128.jpgIch fröhnte meiner Leidenschaft. Krümel und ich setzten uns in ein Cafè. Die Tasse ist doch mal ein Foto wert. Der Kaffee eher so nicht. 20180128_1221491388888367.jpgAus dem Rucksack hüpfte „Flora“ und der Sohnemann und ich spielten mit ihr. 20180128_125829288179968.jpgKrümelie hatte viel Spaß bei dem Geburtstag. 20180128_1406271361245210.jpg

20180128_1559181877919299.jpgLeider ist der Nachmittag und der Abend unentspannt. Es ist laut. Ich bin genervt. Dann genervt, weil ich genervt bin. Irgendwie ist alles doof. Zur Entschleunigung gabs Obstsalat. 20180128_1807002011315557.jpg

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es hier bei Susanne von Geborgen Wachsen und Alltagszauber hier.

Schönen Abend euch und einen guten Start in die neue Woche.

Anne

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Sarah Kroschel 29. Januar 2018 at 13:51

    Das ist immer besonders doof, wenn man genervt ist und das einen noch mehr nervt, weil man es eigentlich gar nicht sein will. Ich kenne das nur allzu gut.

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen