Blogging

Mystery Blogger Award und damit 5 Fragen – 5 Antworten 

5. Februar 2018

Caro von EINFACH CAROLIN hat mich für den Mystery Blogger Award nominiert. Danke dir für’s Aufmerksam-machen und natürlich für die 5 Fragen. Und dann gibt es noch 5 neue Fragen, die ich anderen Bloggern stelle, und Regeln und ausgedacht hat sich das Ganze Okoto Enigma.

Im Sinne von „Erzähle drei Dinge über dich“ bemerke ich an dieser Stelle, dass Fragen toll sind und

Hier also kommen sie, die 5 spannenden, pikanten und vielfältigen Fragen an mich: 

Wurdest du in der Schule etc. mal gemobbt oder hast du vielleicht sogar mal jemanden gemobbt? 

Eine Frage, deren Antwort, sich nicht so leicht geben lässt. Ich fühle mich nicht sehr wohl in einer Menge von Menschen, in der ich kompetent sein möchte bzw. fühlte mich nicht sehr wohl in einer Klasse, wo ich Antworten geben musste. Ich bin nicht gerne in die Schule gegangen. Also ist die Antwort so ein Jein. 

Musstest du/dein Partner beim Sex schonmal so lachen, dass ihr nicht mehr weitermachen konntet?

Ich lache gerne beim Sex, was ich total logisch finde. Ich lache, wenn ich Spaß habe. Warum dann nicht dabei? Die Antwort lautet, dass wir unterbrechen mussten. 

20180205_071142

Wie oft verwendest du ein Papiertaschentuch?

Keine Ahnung. Es ist Schnupfensaison, daher ist eine Amanda griffbereit in der Wohnung verteilt. In der Tasche sind auch immer welche. Ich zählte kürzlich bei einem Ausflug 8 bewusste Zugriffe. Für mich und die Kinder… Hochgerechnet vielleicht 24 Verwendung am Tag. 

Hast du schon einmal an einer Batterie geleckt um zu sehen ob es an der Zunge kribbelt?

Nein. Aber ich hätte jetzt Lust dazu. Ich finde ja, dass mit allen Sinnen erleben viel mehr Beachtung finden sollte. Zum Beispiel, wenn man ein Formular ausfüllt. So wie ich, nebenbei… Was so dröge ist, dass ich lieber über die Fragen hier nachdenke. 

Nimm dir das Buch zur Hand, das am nächsten bei dir liegt, schlage Seite 78 auf und schreib den 5. Satz hier auf.

„Joe hielt ihn zurück, während Mimi weiterging.“

Und ich lese:

20180204_1105251776123894.jpg

Gekauft habe ich das Buch, weil mir das Cover so gut gefiel. Dabei erwähne ich ein Zweites von 3 Dingen über mich: Ich habe eine Schwäche für Herdkocher.

Die Regeln des Mystery Blogger Awards:

  • Stelle das Logo in dein Blog.
  • Liste die Regeln auf.
  • Danke der Person, die dich nominiert hat, und füge einen Link zu ihrem Blog bei.
  • Nenne die Urheberin des Awards und füge ebenfalls einen Link bei.
  • Erzähle den Lesern drei Dinge über dich.
  • Nominiere 10 bis 20 Personen.
  • Informiere die Nominierten, indem du in ihrem Blog kommentierst.
  • Stelle den Nominierten fünf Fragen deiner Wahl; eine davon sollte seltsam oder lustig sein.
  • Teile einen Link zu deinen besten Posts.

Meine 5 Fragen

  • Wenn dein Leben ein Buch wäre, wie würde der Titel lauten?
  • Filterkaffee, Tee oder doch was ganz anderes? Was trinkst du am Liebsten?
  • Wie oft schaust du am Tag auf dein Smartphone? Und warum?
  • Hast du je ein Wolkentier gesehen?
  • Was ist mysteriös in deinem (Blog)Leben?

Der dritte Punkt über mich: Die Sensibilisierungskampagne zum Tag der seltenen Erkrankungen liegt mir sehr am Herzen.

Ich schließe damit eine weitere Frage an:

Was erforscht dein Kind/ erforschen deine Kinder?

Forschung, befähigt für die Anforderungen der Zukunft, in Bezug auf Kinder, das Leben und selbstredend auch in Bezug auf seltene Erkrankungen –> Blogpost zum Ausruf der Blogparade.

Wie wär’s? 

Sari von Heldenhaushalt

Jana von Patschehand.de

Katharina von Sonea Sonnenschein

Jenny von Kinderchaos

Sonja von ZweimalWunder

Jochen von Vater.blog

Bärchenmama

Lisa von Mama Kreativ 

Martina von Jolinas Welt

Melanie von Melone meets Minze

So!

Wer so sagt, ist noch lange nicht fertig…

Anne

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply Caro 5. Februar 2018 at 7:43

    Super ?, danke fürs Mitmachen! Schöne Antworten.

    Liebe Grüße,
    Caro

  • Reply Mystery Blogger Award: - vater.blog 5. Februar 2018 at 12:43

    […] liebe Anne von Xmalanderssein hat mich für den Mystery Blogger Award nominiert. Ich stelle mich natürlich auch dem Award und […]

  • Reply Sarah Kroschel 8. Februar 2018 at 9:28

    Ich werde deine Fragen heute Nachmittag auf FB beantworten 😉

    • Reply Anne 9. Februar 2018 at 7:16

      Danke, dass du sie beantwortest

    • Reply Anne 9. Februar 2018 at 7:19

      Danke dir für’s Beantworten

    Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen