Familienleben

Lebensbilder statt Krankheitsbild #170 mit Wochenende in Bildern

30. September 2018

Der Samstag begann mit Bastelein.

Am späten Vormittag ging es dann los. Der Sohnemann hatte sich gewünscht, dass wir Bus fahren.

Wir hatten Glück und konnten Doppelstockbus fahren. Die Kinder setzten sich oben ganz nach Vorne.

Wir streiften dann durch den Tiergarten.

Das Tochterkind hatte ihren Drachen dabei. Der Sohnemann seinen Ball.

Ich freute mich. Es war noch gar nicht so herbstlich. Viel grün.

Wir machten ein Picknick, sammelten Stöcke, liefen zur Goldelse.

Um 14 Uhr waren wir dann in der nordischen Botschaft. Dort fand ein Bilderbuchkino statt. Ein Märchen wurde gelesen. Die Autorin nebst Dolmetscherin sprach. Und Kaffee gab es auch.

Anschließend wurde noch gebastelt. Wir kauften das Märchenbuch und freuten uns über ritterliche Grüße von der Autorin.

Mit dem Bus ging es zurück. Die Öffis fuhren unregelmäßig. Puh. Nervig.

Wir waren noch ein bisschen unterwegs. Es wurde gegessen und eingekauft.

Die Kinder nächtigten bei Papa.

Am Sonntag war ich mit meinen Gedanken woanders. Die Milch kochte über. Ich kämpfte mich durch Papiere und hauselfte dann noch.

Zum Mittag hatte der Papa gekocht und die Kinder freuten sich über das gemeinsame Essen. Krümelie übte lesen. Ich finde das immer noch unwirklich.

Am Nachmittag strahlte die Sonne. Da gönnten wir uns Kaffee und Eis und ein bisschen Spielplatzzeit.

Durch den Park ging es nach Hause, wo das übliche Programm startete. Die Wanne rief, gelesen wurde und so.

Zwischendrin ist an diesem Wochenende viel Gefühl. Tränen. Spannung. Streitereien. Doch es ist auch Zeit um in die Wolken zuschauen.

Noch mehr Wibs gibt es beiSusanne von Geborgen Wachsen.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Anne

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen