Lesezeit, Rezension, Werbung

Lesezeit #28 – Das große Vorlesebuch für kleine Helden

15. Oktober 2019

Vorlesemomente schätze ich sehr. Ein Grund zum Zusammenrücken. Wollen ja schließlich alle etwas sehen können. Ein Anlass zum Eintauchen und Nachfühlen. Eine Anregung zum Philosophieren. Eine Möglichkeit zum Fantasieren. Ein Fundus an Inspirationen. Und mittlerweile Selbstlesezeit für das Tochterkind.

Für die Kinder und mich schaue ich nach Büchern. Ich suche gezielt nach einem seitenstarken Mehrwert. Diese sammele ich in der „Lesezeit“-Reihe.

Das folgende Buch passte perfekt zum Thema „Mut“, was uns in letzter Zeit beschäftigte.

Das große Vorlesebuch für kleine Helden

Margit Auer * Sabine Kranz * Carlsen * 2019 * 21×2×26 cm * farbig * 144 Seiten * 4 bis 8 Jahre

Zwölf Geschichten umfasst der Sammelband. In der ersten Geschichte formiert sich die Butterbrotbande, die ihren ersten Fall vom verschwundenen Butterbrot löst, und dann später im Buch erneut ihre detektivischen Fähigkeiten unter Beweis stellt. Die Realitätsnähe wird von einer abenteuerlustigen Fee abgelöst. Diese geriet ins Schleudern auf der dottergelben Blüte. Erhielt zum Glück jedoch Hilfe. In einer weiteren Geschichte kommt sie in die Feenschule.

In der dritten Geschichte sucht ein Junge einen neuen mutigen Freund, weil es dann nie langweilig würde. Als Pendant dazu sehe ich die Geschichte von Frido, dem Hochhaus-Drachen. Dieser lebt in der Wohnung eines Drachenforschers. Als dieser verreisen muss, langweilt sich der Drache im 15. Stock. Das musische Nachbarsmädchen Sophie ändert das jedoch.

In der vierten Geschichte will Prinzessin Ringelsocke zelten gehen und in der Sechsten sticht dann Pirat Pfefferkorn in See. In der fünften und der letzten Geschichte begegnen uns gesellige Bären. Und außerdem wären da noch zwei Geschichten, die Lust machen auf mehr von der Schule der magischen Tiere.

Lesezeit für mutige Kinder

Zwei Geschichten lassen sich in 15 bis 20 Minuten vorlesen. Für Kinder ab 4 Jahren (und müde Eltern am Abend) eine gute Zeitspanne. Jede Geschichte hat ihren eigenen Charme und sie zeigen zusammen die Vielfältigkeit von Mut.

Es wird transportiert, dass es hilfreich sein kann an ein Problem detektivisch heranzugehen wie die Butterbrotbande. Übrigens unsere zwei Lieblingsgeschichten.

Manchmal haben wir ein flaues Gefühl im Bauch, sind ängstlich. Das ist in Ordnung. Mit der Unterstützung von Freunden wird es leichter. Freunde wie Lorenzo aus der dritten Geschichte, wie die Waldbewohner, welche den drei Bärenkindern helfen, wie Felix und Franz, die neuen Freunde von der abenteuerfreudigen Fee.

Frido, der Hochhaus-Drache, Prinzessin Ringelsocke und Pirat Pfefferkorn zeigen uns, dass Heldenmut uns vor Langeweile bewahrt. Außerdem sind Ängste in unserer Vorstellung meist schlimmer als in Echt.

Das Verhältnis von Jungen und Mädchen ist ausgewogen, sodass sich beide Kinder angesprochen fühlen.

Der Mix aus Wirklichkeit und Fantasterei, sowie die Positivität, die jeder Geschichte innewohnt, wird untermalt durch die fröhliche ganzseitige oder den Text ergänzende Illustration von Sabine Kranz. Knallig retro. Auf eine Art Diversität abbildend. Kindlich verspielt. Immer der Stimmung der jeweiligen Geschichte angepasst. Mit eigenem Witz. Meiner Tochter gefällt besonders das Pferd, was mit Prinzessin Ringelsocke und ihrem Freund am Tisch sitzt.

Dieses herrliche, kurzweillige, fantasievolle, lebensnahe, märchenhafte und lustige Potpourri an Geschichten gefällt. Gut lesbar, von der Illustration unterstützt und einfach ermutigend. Ein Buch, was wir in letzter Zeit viele Abende gerne zur Hand genommen und auch besprochen haben.

Was für mutmachende Geschichten kennt ihr?

Anne

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen