Familienleben

Lebensbilder statt Krankheitsbild #159 mit Wochenende in Bildern

27. Mai 2018

Das letzte Wochenende in Bildern zeigte auch eine Demonstration. Das Tochterkind war auch überzeugt davon, dass dies die Fortsetzung der Demo gegen Kinderarmut ist.

Wie festgestellt, hängen die Themen Kinderarmut und Kindertagesbetreuung zusammen.

Anerkennung, bessere Rahmenbedingungen und Eltern, die beruhigt zur Arbeit können… Die Kita Krise bewegt die Gemüter.

Am Morgen schrieb ich, warum ich gerne Kindergärtnerin bin.

Zur Mittagszeit gönnten die Kinder und ich uns erstmal eine Abkühlung.

Zuhause kümmerten wir uns um Vernachlässigtes.

Die Kinder spielten.

Abends waren wir ganz schön platt.

Am Sonntag war ich um halb sieben Uhr wach und die Kinder schliefen bis acht Uhr. Ich war genervt. Dafür sah ich einen Schmetterling in meinem Kaffee. Alltagszauber.

Die Kinder spielten. Ich hauselfte. Die Stimmung war etwas streitlustig.

Wir versuchten die Größe der Rollschuhe zu verändern. Scheiterten. Und dann konnte das Tochterkind doch durch die Gegend rollen.

Es gab Mittagessen, einen Sonntagsfilm und eine müde Mutter.

Wir freuten uns über den Regen. Die Kinder vergnügten sich in der Wanne. Wir gammelten herum und ich habe Bücher vorgelesen.

Nun ist das Wochenende um. Ich verarbeite die Eindrücke der letzten Zeit und hoffe das sich bald einige Dinge klären.

Wie ist es euch ergangen?

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es bei Susanne von Geborgen Wachsen.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche.

Anne

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen