Kreativ&Küche

Kratzbilder zu Silvester

30. Dezember 2018

Seit ein paar Jahren pflegen wir die Tradition, dass wir liebe Menschen zum Frühstück einladen am Silvestermorgen. Das war bisher immer wild und trubelig. Den Abend gestalten wir dann ruhiger. Ich bin in der Hauptstadt nicht gerne mit den Kindern draußen unterwegs, wenn es dunkel wird am 31.12. Es kracht doch gehörig und manchmal unvorhergesehen bisweilen ist es sogar gefährlich. Und so überlegen wir uns etwas für die Abendstunden. Zum Beispiel gibt es dieses Jahr Kratzbilder.

selbstgemachte Kratzbilder

Was wird gebraucht?

  • Papier
  • Tusche (insbesondere Schwarz)
  • eine Kerze
  • Zahnstocher

So wirds gemacht:

Mit der Tusche wild und bunt auf dem Papier malen, klecksen, wischen… Gerne können die Farben dabei kräftig aufgetragen werden.

Wenn das Blatt getrocknet ist, wird es mit der Kerze bearbeitet. Dazu eignen sich zum Beispiel die Reste vom Adventskranz. Das Wachs wird großzügig aufgetragen. Dazu die Kerze in Bahnen über das Papier ziehen. Ihr spürt die Schicht auf dem Papier. Anschließend das gesamte Blatt schwarz anmalen.

Wenn es getrocknet ist, kann mit dem Zahnstocher gekratzt werden und die darunterbefindliche Farbe blitzt hervor.

Neben den Kratzbildern lässt sich der Silvestertag bzw. Abend mit Farbspielen oder anderen Aktivitäten gestalten und dann könnte noch ein Strohhalmfeuerwerk starten.

Pfannkuchen essen und gute Wünsche für das neue Jahr sammeln dazu Konfetti aus selbstgemachten Knallbonbons, was sich überall in der Wohnung verteilt – das mag ich am Liebsten.

Wie verabschiedet ihr das alte und feiert in das neue Jahr?

Rutscht gut rein.

Eure Anne

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Essen, Lichter und noch mehr Essen - Unsere Wochenlieblinge 01/2019 4. Januar 2019 at 10:00

    […] – Gefüllte Blätterteigtaschen am Spieß – Planner Freebies 2019 – Kratzbilder – Wunschkreis für das neue Jahr – […]

  • Leave a Reply

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen